Schlafcoaching

KATHRIN BACHMANN

Schlafcoaching

KATHRIN BACHMANN

Liebe Eltern,

vermutlich habt ihr zu mir gefunden, weil ihr eure aktuelle Schlafsituation ändern möchtet.

Ihr seid müde und erschöpft weil ihr seit Wochen oder gar Monaten nicht mehr ausreichend geschlafen habt. Möglicherweise fühlt ihr euch durch den Schlafmangel bereits ziemlich gestresst. Ich bin mir sicher: Ihr liebt euer Kind über alles und möchtet, dass es zufrieden ist. Ihr tut alles, damit es eurem kleinen Schatz gut geht. Ihr wünscht euch jedoch nichts sehnlicher, als dass euer Kind endlich besser schläft, damit auch ihr wieder zu eurem verdienten Schlaf kommt.

Euer Kind hat vermutlich kein medizinisches “Schlafproblem”. Ein Problem besteht aber dann, wenn ihr als Eltern unter der Schlafsituation leidet, wenn ihr eure gesamte Energie in den guten Schlaf eures Kindes steckt und selbst dabei auf der Strecke bleibt.

Kennst du das?

Braucht dein Kind eine gefühlte Ewigkeit, um in den Schlaf zu finden?

Egal wie müde dein Kind ist und egal, was du alles tust, es findet einfach nicht in den Schlaf, es scheint sich regelrecht dagegen zu wehren. Die Einschlafbegleitung zieht sich zum Teil über Stunden hin, bis du letztendlich selbst vor Erschöpfung umkippst. Du erwartest gar nicht, dass dein Schatz allein einschläft, aber diese lange Prozedur jeden Abend zehrt inzwischen schon sehr an deinen Nerven.

Wacht dein Baby nachts sehr häufig auf?

Eine Stunde geschlafen und schon wieder wach. Nach weiteren 60 Minuten erneut. Und wieder. Und wieder. Und wenn dein kleiner Schatz beim Erwachen zudem gleich vehement losschreit, gerätst du sofort in Alarmbereitschaft und es fällt dir schwer, selbst entspannt weiterzuschlafen. Du weißt nicht, wann du zuletzt mehr als 2 Stunden am Stück geschlafen hast.  Deine Energiereserven sind aufgebraucht.

 

Kann dein Kind nur unter gewissen Bedingungen einschlafen?

Wach ins Bett legen und entspannt einschlafen? Leider nicht bei euch! Dein Kind benötigt Bewegungsimpulse, es muss getragen, geschaukelt oder gewagelt werden. Oder es schläft ausschließlich beim Stillen ein und lässt sich von keinem außer Mama in den Schlaf begleiten. Oder es schläft nur bei einer bestimmten Geräuschkulisse ein. Und sobald der Reiz nachlässt, wird es wach und das Spiel beginnt von vorne.

 

Guter Nachtschlaf muss kein Tagtraum bleiben!

 

Willst du weiter auf ein Wunder hoffen oder willst du jetzt aktiv dazu beitragen, dass deine Familie endlich erholt und ausgeschlafen ist? Oft sind es nur wenige kleine Veränderungen, die eine mächtige Wirkung haben. Ich helfe dir, die Schräubchen zu finden, an denen gedreht werden muss. Let’s do this!

Was du immer bei mir bekommst :

 

✔️ Fundiertes und aktuelles Fachwissen zum Schlaf von Babys und Kleinkindern

✔️ Eine bindungs- und bedürfnisorientierte Herangehensweise

✔️ Einen Ansprechpartner auf Augenhöhe

✔️ Individuelle und umsetzbare Empfehlungen

Was du ganz sicher nicht bekommst :

 

✖️ Utopische Versprechen

✖️ Pauschale Tipps

✖️ Realitätsferne Handlungsempfehlungen

✖️ Schlaftraining nach der Ferber-Methode

Hallo, ich bin Kathrin!

Hallo, ich bin Kathrin!

Zertifizierter Schlafcoach für Babys und Kleinkinder

Es ist erst ein paar Jahre her, da befand ich mich in derselben Situation wie ihr: Mein Kind schlief schlecht. Ich kann mich noch so gut daran erinnern, wie ich mich während der ersten 12 Monate fühlte: Ich war ständig müde, total entkräftet, und ich konnte die gemeinsame Zeit mit meiner Tochter manchmal gar nicht richtig genießen, weil meine Gedanken fast nur noch um das Thema Schlaf kreisten. Ich wollte dringend etwas verändern, wusste aber nicht was und wie. Schreien lassen war dabei für mich niemals eine Option. Ich suchte verschiedene Beratungsstellen auf und las mehrere Ratgeber zum Thema Kinderschlaf. Unser Schlafproblem wurden wir dadurch zunächst leider nicht los.

Inzwischen sind wir zum Glück alle ausgeschlafen… Was aber blieb, ist ein anhaltendes Interesse am Thema Kinderschlaf. So wurde ich eher durch Zufall mit der Schlafcoaching Methode vertraut und war sofort begeistert von der bindungsorientierten Herangehensweise. Seit meiner Ausbildung bei Bianca Niermann kann ich nun euch dauermüden Eltern die nötige Hilfe und Beratung zukommen lassen, um euer Schlafproblem in eurem Sinne zu lösen.

Ich wünsche euch viele gute Nächte!

Mein Angebot für dich

Präventivberatung

Buchbar bereits während der Schwangerschaft oder innerhalb der ersten 3 Lebensmonate deines Babys – damit erst gar keine Probleme entstehen. Du wirst lernen, wie Babys schlafen und wie du dein Baby dabei bindungs- und bedürfnisorientiert begleiten und unterstützen kannst. Wir sprechen über Müdigkeitszeichen, Babytränen, Beruhigungsstrategien, Routinen, Reize und vieles mehr. Selbstverständlich ist auch genug Raum für deine individuellen Fragen.

Individuelles Schlafcoaching

Für alle Familien, die bereits unter einer ungünstigen Schlafsituation leiden. In einem umfassenden Coaching machen wir uns zunächst auf die Suche nach schlafhinderlichen Umständen. Warum fällt es deinem Kind so schwer einzuschlafen? Warum wacht es ständig wieder auf? Welche Bedürfnisse stecken dahinter? Mit kleinen feinen Veränderungen schaffen wir eine gute Grundlage für entspannten Schlaf und finden den für euch bestmöglichen Weg zum Schlafglück.

Schlafsprechstunde

Du bestimmst, worüber wir sprechen!
Wenn kein ausgeprägtes Schlafproblem besteht, du dir aber zu einer bestimmten Schlafthematik professionelles und objektives Feedback wünschst, versorge ich dich in meiner Sprechstunde kurz und knackig mit Anregungen und Empfehlungen für schlafförderliche Rahmenbedingungen.

Für mehr Klarheit, wenn du temporär keinen Durchblick mehr hast.

Karin

Hallo Kathrin, ich traus mir gar nicht zu sagen bzw zu schreiben. Aber: Max schläft aktuell sehr gut. Er schläft ganz alleine ein und mittlerweile auch ohne Fläschchen nachts und seit Kurzem muss ich auch nachts gar nimmer rüber zu ihm!

D.h. ich schlafe nach ca. 2 Jahren wieder bei meinem Mann im Zimmer 😇 Ich bin sehr froh und dankbar darüber. Und: ich denke, deine gute Arbeit hat mir bei diesem Weg sehr sehr viel geholfen und du hast mich großartig unterstützt!!!!
Vielen lieben Dank dafür!!!!!!!! Mach bitte weiter so!
LG aus Aiterhofen, Karin

Familie B.

Unsere Maja schläft nun wirklich gut und auch durch. Das Einschlafen abends klappt jetzt auch deutlich besser und dauert selten länger als 25min. Wir sind damit sehr zufrieden. Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Selbst meine Mama schafft es Maja ins Bett zu bringen. Die Ausnahme kam jetzt zwar nur einmal vor, aber auch da ohne Probleme. Vielen Dank für deine Unterstützung.

Familie R.

Hallo liebe Kathrin, ich möchte mich nochmal bei Dir bedanken. Wir hatten zwar nicht die riesigen Schlafprobleme, aber eine Hilfe warst Du uns schon. Seit einer Woche knapp schläft die Hannah jetzt von 19.30/20.00 uhr bis 6.30 Uhr durch. Keine Ahnung wie, aber es geht.

Ich habe sie die ersten zwei Tage, nachdem du da warst, nachts nicht mehr aus dem Bett genommen, wenn sie stand, sondern hab sie so gekuschelt. Dann hat sie sich wieder hingelegt und hat weiter geschlafen. Und seitdem geht’s. Nochmal vielen Dank für deinen Besuch und deine bestätigenden Worte. Manchmal reicht auch das schon aus.

Wie dein Leben mit ruhigen Nächten aussehen kann? 

Du hast noch Fragen?

7 + 8 =